Sieg der A weiblich
  • Gepostet am 20. Dezember 2022

Handball-Ergebnisse vom Wochenende

Beim Tabellennachbarn aus Pfullendorf war unsere weibliche C-Jugend zu Gast. Nach zehn Minuten erspielten sich die Gastgeberinnen das erste Polster von vier Toren und verwalteten dies bis zur Halbzeitpause. In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit konnten unsere Mädels den Rückstand zwar nicht verkürzen, dafür immerhin aber konstant halten. Zehn Minuten vor Spielende zogen die Pfullendorferinnen entscheidend davon und siegten leider mit einem deutlichen Vorsprung.

Unsere Damen-Mannschaft eröffnete den letzten Bodmaner Heimspieltag des Jahres und befand sich bis zur 22. Minute in einem leichten Winterschlaf. Zu viele Ballverluste und Fehlwürfe sorgten bis hierhin für einen ausgeglichenen Spielverlauf gegen die Gäste aus Pfullendorf. Dann jedoch startete der Tempo-Express unserer Damen und man konnte sich bis zur Halbzeit auf vier Tore Unterschied absetzen. In der zweiten Halbzeit begann man von der ersten Sekunde an konzentriert und konnte den Vorsprung durch viele Tempogegenstöße und schön heraus gespielte Tore weiter ausbauen. Die personell gebeuteltenden Gäste hatten nun dem Tempo-Handball nichts mehr entgegenzusetzen und kassierten eine deutliche Niederlage. Mit dem dritten Sieg in Folge gehen unsere Damen nun mit einem starken 2. Tabellenplatz ins neue Jahr!

Die gemischte D-Jugend traf auf den aktuellen Tabellenzweiten aus Steißlingen. Bis zur 10. Minute konnte man den Favoriten immer wieder zu Herausforderungen stellen und das Spiel ausgeglichen halten. Die weiteren zehn Minuten bis zur Halbzeit übernahmen die Gäste das Spiel und zogen auf 5:12 aus unserer Sicht davon. In der zweiten Halbzeit sorgten unsere Mädels und Jungs dafür, dass es den Steißlingern nicht gelang weiter davon zu ziehen, sehr zur Freude der vielen Zuschauer:innen. Die Gäste gewannen das Spiel, mussten jedoch zur Kenntnis nehmen, dass sie es in der zweiten Halbzeit mit einem Gegner auf Augenhöhe zu tun hatten.

Unsere weibliche A-Jugend war gewollt den Ausrutscher der Konkurrenz Stunden zuvor zu nutzen, um die Tabellenführung auszubauen. Im letzten Heimspiel gab es das Wiedersehen gegen den TV Pfullendorf. Wie bereits im Hinspiel vor zwei Wochen machten die Mädels es sich leider teilweise selbst schwer und trotzdem änderte sich nichts am Vorsprung von fünf bis sechs Toren durch die erste Halbzeit. Auch im zweiten Durchgang ähnelte der Spielverlauf dem ersten, das Polster blieb gleich und die verfrühten Weihnachtsgeschenke in Form von Fehlpässen und -Würfen konnten die Pfullendorferinnen glücklicherweise nicht ausnutzen. So blieb es bei einem letztendlich ungefährdeten Sieg und somit geht die weibliche A-Jugend weiter ungeschlagen in die Winterpause!

Sieg der A weiblich
Sieg der Damen

Die Ergebnisse im Überblick:

C-weiblich TV Pfullendorf : JSG Bodman/Eigeltingen 37:27
Damen SG Bodman/Eigeltingen : TV Pfullendorf 35:18
D-gemischt TSV Bodman : TuS Steißlingen 13:20
A-weiblich JSG Bodman/Eigeltingen : TV Pfullendorf 25:18

Die nächsten Spiele im neuen Jahr beginnen ab dem 21. Januar 2023 mit dem Heimspieltag in Eigeltingen.

Wir wünschen allen Mannschaften, Familien, Freunden und Sponsoren des TSV Bodman, der SG Bodman/Eigeltingen sowie der JSG Bodman/Eigeltingen erholsame Weihnachtsfeiertage, ein schönes Fest und einen guten Rutsch in ein gesundes, gutes und erfolgreiches Jahr 2023!

Unsere aktuellen Trainingszeiten finden Sie unter
www.tsvbodman.de/handball/trainingszeiten

Blogbeitrag teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge

Scroll to Top